<a href='https://pflegegradantrag.com/'>pflegegradantrag.com</a> <script type='text/javascript' src='https://www.fastcounter.net/auth.php?id=973b4a2c6750b1dd4fc4ff55a02e8c2f0855dc91'></script>
<script type="text/javascript" src="https://www.fastcounter.net/de/home/counter/287811/t/10"></script>

克林特·莱昂权力  作者小说家

        

Romane

Sachbücher

Aphorismen & Zitate des Autors


Erhältlich in jedem Onlinebuchhandel wie www.hugendubel.de  www.amazon.de

Wenn Menschen auf Engel treffen.

Manuel, 51 Jahre alt, stirbt bei einem Unfall und findet sich kurz darauf in der "finsteren Dimension" wieder, wo ihm nicht nur sein bisheriges Leben bewusst wird. Er merkt auch, dass es ihm wieder nicht gelang, die nächste Ebene das Daseins zu erreichen. Die Stimme in der Finsternis, welche den Titel "Niedere Obrigkeit" inne hat, eröffnet ihm, dass er schon bald seine nächste Chance bekommen wird. Manuel wird also wieder als der gleiche Mensch in seiner gleichen Zeit geboren. Dies ist dann sein 18. Dasein. Sehr erfreut ist er darüber nicht, zieht aber diesen Umstand dem des Ortes der Verdammung vor, aus dem es kein Entrinnen gibt. Die vielen Milliarden armer Seelen in der finsteren Dimension wissen aber, dass es noch eine andere Alternative geben muss, denn das hat ihnen die "Niedere Obrigkeit" schon millionenfach erzählt, sich aber bis jetzt immer in Schweigen gehüllt, um was es genau dabei geht. Nur eines hat ihnen die Stimme verraten: "Wenn es an der Zeit ist, gibt es keine Wiedergeburten, keine finstere Dimension und auch keinen Ort der Verdammnis mehr. Dann gibt es nur Vergangenheit und Gegenwart." - Was wird also die Zeit bringen? Jeder hofft, jeder bangt. Auch Manuel.

When people encounter angels.
Manuel, 51 years old, dies in an accident and found shortly afterwards in the "Dark Dimension" again, where he not only his past life is conscious. He also noted that he failed again to reach the next level, the existence. The voice in the darkness, which has held the title "Low magistrate", informs him that he will soon get his next chance. Manuel is thus born again as the same person in its same time. This is his 18th existence. Very pleased it is not about it, but that fact draws the map of the dam in front of which there is no escape. The billions of poor souls in the Dark Dimension, however, know that there must be another alternative, because that has them "lower authority" already told a million times, but until now always shrouded in silence, what is at stake just that. Only one has told them the voice: "If there is time, there is no rebirth, no sinister dimension and no place of damnation more then there is only past and present.." - So what will bring the time? Everyone hopes, everyone fears. Even Manuel.

Sicher ist der Horizont der „Fragen der Kinder“ schier endlos. Dieses Werk von Clint Leon Powers gibt nicht nur einen Einblick in die neugierige Welt der Kinder, bei deren Fragestellung der interessierte Leser schon schnell bemerkt, dass nur ein Kind so „kindlich“ fragen kann – sondern auch, dass die Fragen der Kleinen von Experten kindgerecht beantwortet werden. Wir Erwachsene können den Kindern viele Fragen beantworten – aber auch immer kindgerecht? Und ertappen wir uns nicht immer wieder mal dabei, dass es uns nicht gelingt, eine kindgerechte Antwort zu liefern? Auch, dass wir selbst zu mancher Frage auch gar keine Antwort finden und erst dann merken, dass nur ein Kind auf „so eine Frage“ kommen kann? Die Welt der Fragen ist sehr groß und man darf gespannt sein darauf – auch als Erwachsener – welche Antwort die Experten den Kindern geben können. Clint Leon Powers hat über Jahre hinweg die Fragen der Kinder, ebenso wie die Antworten der Experten, zusammengetragen und die zweiten 500 Fragen mit ihren Antworten in diesem Werk zusammengefasst. Auf das Buch in Ihren Händen wird noch der dritte Band, „Kinder fragen – Experten antworten, Band 3 von 3“ erscheinen, die nicht nur Kinderherzen, sondern auch die Herzen der Erwachsenen höher schlagen lassen werden.

What is certain is the horizon of the "children's questions" endless. This work by Clint Leon Powers are not only an insight into the curious world of children, it soon noticed when they question the interested reader that only a child can ask "childish" - but also that the questions of the little ones of experts appropriate for children be answered. We adults can make the children answer many questions - but also always appropriate for children? And we find ourselves not always at it that we fail to provide a child-friendly answer? Also, we find that even to question some even no answer and only then realize that only a child can come to "a question so"? The world of questions is very large and it will be interesting to it - as an adult - which answer the experts can give to the children. Clint Leon Powers has over the years, the issues of children, as well as the experts' answers, collated and summarized the second 500 questions with their answers in this work. Where the book in your hands yet the third volume, "ask children - Experts answer, volume 3 of 3" appear, which will make not only children's hearts, but also the hearts of adults beat.

Selbstjustizdrama in München.

Mafia gerät an den Richtigen.

Nichts für schwache Nerven!!!

 

Mike Sinclair ist ein Self-Made-Millionär, durch internationalem Autohandel zu ansehnlichem Wohlstand gekommen. Ein Mensch, der nicht nur viel Gutes in der Welt erlebt hat, sondern auch noch viel mehr Böses. Er hat seine Arbeit auf „Eis“ gelegt und beschäftigt sich nun mit Hingabe mit dem Kampf gegen das Böse. Wie er seinem Freund Freddy, einem Polizisten sagt, will er nur etwas „Unkraut im globalen Garten jäten“ und Freddy unterstützt ihn dabei von Fall zu Fall, indem sich Sinclair einem privaten Folterkeller bedient. Durch eine Verkettung von Missverständen kommt Sinclair, nachdem er ein Auto nach Prag fährt, in den Strudel der Münchner Mafia und es kommt sehr schnell dabei zu einem Kampf auf Leben und Tod. Sinclair begreift sehr schnell die brisante Gefährlichkeit und nimmt sich allen ernstes vor, den Clan des Simon Fortelli, einem der mächtigsten Mafia Paten in Europa, nicht nur zu schaden, sondern den ganzen Clan in einem Stück zu zerschlagen. Eine mörderische Schlacht beginnt in der City von München und der Millonär holt sich dabei seinen Freund Duncan, einen alternden Ex-Legionär zu Hilfe und reist dabei um die halbe Welt bis nach Tahiti, wo er einen weiteren Freund, der noch bei der Fremdenlegion ist, zu sich nach München zu Hilfe holt. Dieser Mann ist Trevor Jones, „Der Legionär“ und zusammen versuchen nun Sinclair, sein Freund Freddy und die beiden sehr brutalen Haudegen, die stark wie zwei Stiere sind und einem 60-köpfigen Rollkommando, die Mafia zu zerschlagen. Sinclair hat sich in den Kopf gesetzt, den Paten des Syndikates lebend in die Finger zu bekommen, um ihn, wie er es nennt, die tausend Tode sterben zu lassen. Rasant, brutal, aber auch witzig und faszinierend arbeitet sich Sinclair immer näher an sein Ziel heran. Wird er es schaffen, den Clan zu besiegen? Und welchen Preis wird Sinclair dafür bezahlen müssen? Clint Leon Powers bringt diese spannende, knisternde und auch vor Sarkasmus tropfende Story um den „Legionär“ gekonnt sachlich und ergreifend, aber auch mit sentimentalen sowie extrem brutalen Details an den Leser heran. Es ist der größte Roman des Newcomers unter den Autoren und er wünscht seinen Lesern unvergessliche Stunden mit dem Roman „Der Legionär“ an dem er viele Monate gearbeitet und recherchiert hat.

Mike Sinclair is a self-made millionaire, came through the international car trade to ansehnlichem prosperity. A man who has not only experienced a lot of good in the world, but also much more evil. He has placed his work on "ice" and now deals with devotion to the fight against evil. As he tells his friend Freddy, a policeman, he just wants a little "weed in the global garden weed" and Freddy supports him on a case by Sinclair uses a private torture chamber. Through a series of Missverständen comes Sinclair after he drives a car to Prague, in the maelstrom of Munich mafia and it is very quick to a fight to the death. Sinclair understands very quickly the explosive danger and takes over all serious to destroy the Clan of Simon Fortelli, one of the most powerful Mafia godfather in Europe, not only to harm, but the whole clan in one piece. A murderous battle begins in the City of Munich and the Millonär fetches while his friend Duncan, an aging ex-Legionnaires to help and arrived here half way around the world to Tahiti, where he, another friend who is still in the Foreign Legion brings to his Munich to help. This man is Trevor Jones, "Legionnaire" and together are now trying Sinclair, his friend Freddy and the two very brutal warhorse who are strong as two bulls and a 60-member Rollkommando to smash the Mafia. Sinclair has set his mind to get the godfather of the syndicate alive in the fingers, as he calls it, to let him die a thousand deaths. Rasant, brutal but also funny and fascinating Sinclair works ever closer to his goal. Will he be able to defeat the Clan? And what price will have to pay for Sinclair? Clint Leon Powers brings this exciting, sizzling and sarcasm dripping story about the "legionnaire" skillfully objectively and poignant, but also sentimental and extremely brutal details to the reader zoom. It is the largest Roman of the newcomer among the authors and he wants his readers an unforgettable time with the novel "The Legionary" on which he has worked and researched for many months.

Brutalgewaltiger Mafiathriller und Selbstjustizdrama

Nichts für schwache Nerven!!!

 

 

Trevor Jones ist „der Legionär“, der zusammen mit seinem Freund Mike Sinclair, dessen Leuten Freddy, Duncan und einem Rollkommando, den Clan der Auto-Mafia des Simon Fortelli, in München brutal ausgehoben und festgesetzt hat, weil dieser Clan dem Millionär Sinclair an das Leben gehen wollte. Die Zeit ist gekommen, in der Sinclair mit seinen Leuten in mörderischer Selbstjustiz und einem eigenen Folterkeller in der City von München, zu dem lang erwarteten „Showdown in München“ ansetzt und dabei mit detaillierter, unvorstellbarer grausamer Brisanz, seine „Opfer“ einzeln aus dem Universum jagt.

 

Danach will sich Sinclair mit seiner chinesischen Frau Jenny in China niederlassen, um dort eine neue Existenz zu gründen. Jahre später, holt ihn seine Vergangenheit ein, indem der Clan des „schwarzen Drachen“, die Ost-Mafia Chinas, sich mit Sinclair anlegt und dieser es doch wagt, sich den 5000 Leuten des „schwarzen Drachen“ entgegenzustellen.

 

Doch dabei kommt es zur Katastrophe, die eine noch größere Katastrophe nach sich zieht. Der große „Showdown in China“ rückt unaufhaltsam näher und das Schicksal schlägt auf beiden Seiten erbarmungslos zu.

 

Viele Leser, die den ersten Band des Abenteuers „Der Legionär – Einsatz in München“, schon

 

gelesen haben, werden hier noch besser auf ihre Kosten kommen, da der Autor in diese Story viel Humor, Schicksal, Intrigen und Grausamkeit mit hineingepackt hat.

Freuen Sie sich auf ein spannendes Abenteuer mit Trevor Jones, Tom Duncan, Freddy und Sinclair, das ihnen der Autor Clint Leon Powers in gewohnt mentaler und brutaler Manier erzählt. Auch diesmal hält der Autor nichts zurück und lässt den Leser in einem kaum vorstellbaren Meer aus Blut, Gewalt und Rache, die weiten Runden ziehen, bei denen es alles andere als Langweilig wird und der Sarkasmus der Legionäre ebenso gewaltig zur Geltung kommt,  wie der Blutdurst des Racheengels Sinclair.

Trevor Jones is "legionnaires", who together with his friend Mike Sinclair, whose people Freddy, Duncan and a roll command, the clan of the car-mafia of Simon Fortelli, has in Munich brutally excavated and fixed because these communities the millionaire Sinclair wanted to leave the life. The time has come, in the Sinclair and his men in murderous vigilante and a private torture chamber in the City of Munich, to the highly anticipated "Showdown in Munich" attaches while the with detailed, unimaginable cruel explosiveness, his "victims" separately from Universe hunts.
After that Sinclair intends to settle with his Chinese wife Jenny in China, to found a new life.
Years later, his past catches up with him by the Clan of the "Black dragon", the eastern Mafia China to invest with Sinclair and that it still dares to oppose the 5000 people of the "black dragon".
But this results in the disaster, which attracts even more disaster by itself.
The big "Showdown in China" approaching fast and the fate strikes on both sides to mercilessly.
Many readers of the first volume of the adventure "The Legionnaires - Use in Munich" already,
have read, even better come here at their own expense, because the author has a lot of humor, destiny, intrigue and cruelty with packed into this story.
Look forward to an exciting adventure with Trevor Jones, Tom Duncan, Freddy and Sinclair, which tells you the author Clint Leon Powers in usual mental and brutal manner. Once again, the author holds nothing back and leaves the reader in an almost unimaginable sea of blood, violence and revenge, pulling the wide rounds, where it is anything but boring and the sarcasm of the Legionaries comes as powerfully to bear, as the bloodlust the avenging angel Sinclair.

Sicher ist der Horizont der "Fragen der Kinder" schier endlos. Dieses Werk von Clint Leon Powers gibt nicht nur einen Einblick in die neugierige Welt der Kinder, bei deren Fragestellung der interessierte Leser schon schnell bemerkt, dass nur ein Kind so "kindlich" fragen kann – sondern auch, dass die Fragen der Kleinen auch von Experten kindgerecht beantwortet werden. Wir Erwachsene können den Kindern viele Fragen beantworten – aber auch immer kindgerecht? Und ertappen wir uns nicht immer wieder mal dabei, dass es uns nicht gelingt, eine kindgerechte Antwort zu liefern? Auch, dass wir selbst zu mancher Frage auch gar keine Antwort finden und erst dann merken, dass nur ein Kind auf "so eine Frage" kommen kann? Die Welt der Fragen ist sehr groß und man darf gespannt sein darauf – auch als Erwachsener – welche Antwort die Experten den Kindern geben können. Clint Leon Powers hat über Jahre hinweg die Fragen der Kinder, ebenso wie die Antworten der Experten, zusammengetragen und die ersten 500 Fragen mit ihren Antworten in diesem Werk zusammengefasst. Es folgen noch die Bände 2, 3, 4 & 5.

Wer ist MOUL? Der „Mann ohne Gesicht“, behaupten allen Ernstes die Überfallenen, denen sein Besuch meist eine runde Millionensumme kostet. Ein Gentleman-Einbrecher im Frackmantel, der mit Gaspatronen seine Opfer lähmt, dann mit einer Tinktur die rechte Hand löst, damit sie den Scheck ausfüllen können, den Moul von ihnen fordert. Alle Bemühungen der Polizei, dem dreisten Burschen das Handwerk zu legen, schlagen fehl, weil Gibba Marin, die unter dem schweren Verdacht steht, Mouls Helferin zu sein, verhaftet worden ist und vom Schwurgericht mangels Beweise freigesprochen werden musste. – Da lässt George Lamentier, der mächtigste Bankier von Paris, durch die Presse dem „Mann ohne Gesicht“ den Kampf ansagen. Dazu beruft der Finanzmann namhafte Detektive, unter ihnen den berühmten Mc Connell aus London. Der Kampf Lamentier gegen Moul nimmt damit seinen Anfang und versetzt bald eine ganze Stadt in eine gewaltige Spannung. Mc Connell hat Lamentier versprochen, Moul spätestens nach drei weiteren Untaten zur Strecke zu bringen. Mit kriminalistischer Raffinesse und unentwegter Zähigkeit geht Mc Connell, unterstützt von seinem Freund Sheppard, an seine Aufgabe. Es gelingt ihm, über Gibba Marin die Spur des „Mannes ohne Gesicht“ aufzunehmen und den Verbrecher nach atemberaubenden Hetzjagden zum versprochenen Zeitpunkt zu fassen.

Who is Moul? The "Man Without a Face", claiming in all seriousness that the attacked, where his visit usually costs a round million sum. A gentleman-burglar in evening dress coat, which paralyzes his victims with gas cartridges, then a tincture right hand triggers, so that they can fill in the check, the Moul of them asks. All efforts of the police to put the brazen fellow craft, fail because Gibba Marin, which is under heavy suspicion of being Mouls assistant, has been arrested and had to be acquitted by the Assize Court for lack of evidence. - As lets George Lame animals, the most powerful banker of Paris, announce through the press the "man without a face" the fight. For this purpose, the financier appoints renowned detectives, among them the famous Mc Connell in London. The fight against animal Lame Moul which takes its origin and soon added an entire city into a formidable power. Mc Connell has lamenting promised to bring Moul latest after three other crimes to the track. With criminological sophistication and unswerving tenacity goes Mc Connell, supported by his friend Sheppard, to his task. He succeeds in "Faceless Man" take over Gibba Marin track down the criminals and to grasp the breathtaking chases after the promised date.

So sah die Homepage mal aus.

 

 <a href='https://pflegegradantrag.com/'>pflegegradantrag.com</a> <script

 <a href='https://pflegegradantrag.com/'>pflegegradantrag.com</a> <script

 

 <a href='https://pflegegradantrag.com/'>pflegegradantrag.com</a> <script type='text/javascript' src='https://www.fastcounter.net/auth.php?id=973b4a2c6750b1dd4fc4ff55a02e8c2f0855dc91'></script>
<script type="text/javascript" src="https://www.fastcounter.net/de/home/counter/287811/t/10"></script>

 

 

 

pflegegradantrag.com  <a href='https://pflegegradantrag.com/'>pflegegradantrag.com</a> <script type='text/javascript' src='https://www.fastcounter.net/auth.php?id=973b4a2c6750b1dd4fc4ff55a02e8c2f0855dc91'></script>
<script type="text/javascript" src="https://www.fastcounter.net/de/home/counter/287811/t/10"></script>

In Planung

In Planung


Kommentare: 4
  • #4

    Hippo (Sonntag, 07 Mai 2017 14:39)

    Hallo Clint,
    Ich gehe bald in Hugen Dubel und schau mir Eure Bücher an...
    Melanie

  • #3

    ;-) (Samstag, 06 Mai 2017 15:17)

    Hallo Clint,
    mich hat unsere Unterhaltung sehr interessiert und ich wollte dann sofort auf Ihre Webseite schauen...
    Es ist tatsächlich sehr gut, was Sie schreiben und ich freue mich auf unser nächstes Treffen!
    Melanie

  • #2

    Magic Green (Freitag, 08 April 2016 16:56)

    Hallo Clint,
    es ist erstaunlich und faszinierend, was Du bisher alles zu Papier gebracht hast!
    Deine Romane machen Lust auf mehr - Ideen hast Du ja mehr als genug...
    Ich freue mich schon auf Dein nächstes Werk!
    Schöne Grüße + viel Freude bei der Gestaltung Deiner neuen Homepage :-)

  • #1

    Jungle-Beast (Dienstag, 19 Januar 2016 14:02)

    Und wann wird Ihre Seite fertig?